Bosch MUM5 (56340) Test

Bosch MUM5 (56340) Test

Eine Küchenmaschine, für jeden Tag.
Direkt bei Amazon bestellen

note 1,5Die dritte Bosch Küchenmaschine im Test ist die MUM56340. Nach der Einstiegsvariante und der unteren Mittelklasse befinden wir uns jetzt preislich und qualitativ endgültig in der Mitte des Spektrums. Was die Bosch MUM56340 von ihren Schwestermodellen unterscheidet und ob sich der Aufpreis lohnt erfahren Sie in unserem Testbericht. Hier ist Abkürzung zum Fazit.

Bosch MUM 5 Übersicht

Die MUM 5 ist den beiden günstigeren Bosch Modellen sehr ähnlich. Aufbau und Anschlüsse sind im Prinzip identisch. Lediglich die Leistung wurde leicht erhöht. Mit 900 Watt anstatt 500 bzw. 600 hat die teuere Maschine die Nase vorn.

Um die neu gewonnene Kraft besser zu steuern besitzt die MUM 56340 sieben Schaltstufen anstatt vier. Das hilft der Küchenmaschine bei der Verarbeitung von größeren Mengen Teig. Hier überzeugt uns die MUM 56340 vollkommen.

Bis zur sechsten Stufe bleibt das Gerät stabil und profitiert von der guten Kraftübertragung. Der Teig wird problemlos durchgeknetet. Auch Sahne lässt sich schlagen und Gemüse schneiden. Hier sind die Unterschiede zum günstigeren Modell aber marginal.

Bosch MUM56340 kaufen
768 Bewertungen
Bosch MUM56340 kaufen
  • Extra starker Motor (900 W) für anspruchsvolle Teige und...
  • Vielseitig einsetzbar mit Patisserie-Set (Schlagbesen,...
  • Große Rührschüssel aus Edelstahl (max. Teigmenge 2,0 kg)...
  • Easy Arm Lift: Einfache und kraftsparende...
  • Lieferumfang: Bosch Styline MUM56340 Küchenmaschine,...

Auch der Fleischwolf kann sich sehen lassen. Im Vergleich zur MUM4880 sind wir der Meinung, dass das Hackfleisch einen Tick feiner ist. In Sachen Geschwindigkeit lässt sich kein Unterschied feststellen.

Auch der Mixaufsatz überzeugt und verarbeitet mittelgroße Mengen Material ordentlich.

Bosch MUM56340 vs. Bosch MUM4880

Die Bosch MUM56340 hat etwa 300 Watt mehr Leistung als die in der Ausstattung ähnliche Bosch MUM4880. Als einziges Unterscheidungsmerkmal klingt das nicht sonderlich verführerisch. Warum sollte man deutlich mehr Geld für die 56340 ausgeben? Dafür kann es nur eine Antwort geben: die Verarbeitung. Die MUM 5 wirkt deutlich hochwertiger als die Bosch-Schwestermodelle.

Bosch verwendet auch hier viel Kunststoff, allerdings mit geänderter Farbe und Textur. Während die Innenseite hellgrau ist, wurde die Außenseite dunkel gefärbt. So wirkt die Küchenmaschine eindeutig moderner und wertiger. Auch die Form der 56340 wirkt durch die geschwungene Innenseite eleganter.

Jeder der Wert auf Design legt und eine moderne Küche sein Eigen nennt wird lieber zum teureren Modell greifen.

Die Bedienelemente liegen immer noch an der selben Stelle. Links oben lässt sich das Drehelement ausrichten, rechts befindet sich das Drehrad für die Schaltstufen.

Test-Video zur MUM56340

Bedienung der Bosch MUM56340

Bei einer klassischen Küchenmaschine sollte man nichts falsch machen können. Und genau das setzt Bosch mit der Küchenmaschine um. Noch bevor das Gerät eingeschaltet werden kann fällt einem eine kleine Besonderheit auf. Das Stromkabel der 56340 rollt sich automatisch auf. Das verhindert Unordnung und Kabelsalat in der Küche. Jeden der seine Küchenmaschine lieber aufräumt stört vielleicht das Ausziehen des Kabels bei längeren Wegen zur Steckdose.

Wie bereits erwähnt entsperrt der linke Knopf an der Oberseite des Geräts das Drehelement. So lassen sich Aufsätze wechseln und der Fleischwolf in der gewünschten Position anbringen. Mixaufsatz und Fleischwolf verwenden denselben Anschluss. Um den Mixer anzubringen muss das Drehelement nach hinten gedreht werden.

Egal welcher Aufsatz verwendet wird, ab hier wird die Bedienung nicht komplizierter. Lediglich die Stufe muss mithilfe des rechten Drehrads eingestellt werden und die Küchenmaschine tut wie ihr geheißen.

Preis, Design und Leistung

Abgesehen vom Design und der erhöhten Leistung erhalten Käufer der MUM 5 keine großartigen Zusätze. Lediglich ein Zubehörbeutel für die Aufsätze wird draufgelegt. Dafür entfernt Bosch den Zubehörträger. Das enttäuscht etwas, denn schließlich gibt es für die MUM-Reihe weiteres Zubehör wie die Getreidemühle.

Für die MUM56340 gibt es den Durchlaufhäcksler mit unterschiedlichen Scheiben, den Mixaufsatz, den Fleischwolf eine Zitruspresse sowie die Aufsätze zum Kneten-, Schlagen- und Rühren dazu.

Fazit zur Bosch MUM5 (56340)

note 1,5Die Bosch MUM56340 ist eine gelungene Küchenmaschine im preislichen Mittelfeld. Der Lieferumfang ist in Ordnung, im Vergleich zur unternehmensfremden Konkurrenz sogar sehr gut. Wenn man im eigenen Hause schaut fällt nur der hohe preisliche Unterschied zur ebenfalls guten MUM4480 Küchenmaschine auf. Trotzdem bietet die MUM56340 durch das ansprechendere Design einen deutlichen Mehrwert.

Bosch MUM5 (56340) Test Eine Küchenmaschine, für jeden Tag. Direkt bei Amazon bestellen Die dritte Bosch Küchenmaschine im Test ist die MUM56340. Nach der Einstiegsvariante und der unteren Mittelklasse befinden wir uns jetzt preislich und qualitativ endgültig in der Mitte des Spektrums. Was die Bosch MUM56340 von ihren Schwestermodellen unterscheidet und ob sich der Aufpreis lohnt erfahren Sie in unserem Testbericht. Hier ist Abkürzung zum Fazit. Bosch MUM 5 Übersicht Die MUM 5 ist den beiden günstigeren Bosch Modellen sehr ähnlich. Aufbau und Anschlüsse sind im Prinzip identisch. Lediglich die Leistung wurde leicht erhöht. Mit 900 Watt anstatt 500 bzw. 600 hat…
Die MUM56340 überzeugt mit tadelloser Funktion und ansprechendem Design.

Unsere Bewertung zur Bosch Küchenmaschine

Funktion
Verarbeitung
Bedienung
Lieferumfang

GUT

Die MUM56340 überzeugt mit tadelloser Funktion und ansprechendem Design.

User Rating: 4.55 ( 1 votes)

Bosch MUM56340 in Bildern

Schreibe einen Kommentar

MENÜ